Auslaufende Studiengänge bis Matrikel 2011

Bis einschließlich Matrikel 2011 besteht am Institut für Informatik die Möglichkeit

  • Informatik als vertieft studiertes Fach für das Lehramt an Gymnasien oder
  • das Beifach Informatik für alle weiterführenden Schularten

zu studieren. Das ordnungsgemäße Beenden dieser Studiengänge wird bis einschließlich 2018 ermöglicht.

Informatik als vertieft studiertes Fach für das Lehramt am Gymnasium

Späterer Einsatz

  • Informatikunterricht in allen Klassenstufen einschließlich Abitur
  • Berechtigung zum Abnehmen von Abschlussprüfungen

Umfang

  • 70 SWS Informatik zuzüglich 10 SWS Didaktik
  • Regelstudienzeit: 9 Semester

Inhalte

  • Grundstudium
    Mathematik (falls erforderlich),
    Praktische, Theoretische und Technische Informatik,
    Fachsprache Englisch
  • Hauptstudium
    Kernveranstaltungen aus den verschiedenen Gebieten der Informatik sowie eine Ausbildung in einem frei wählbaren Vertiefungsgebiet und in der Didaktik
  • Grafische Studienordnung

Studienverlaufsempfehlungen

Lehrerprüfungsverordnung

Anhang B 12.1. Informatik als vertieft studiertes Fach definiert die erforderlichen Leistungsnachweise für das Studium

Sammelbelege für den Nachweise der erbrachten Leistungen

Die Formulare zum Nachweis der erbrachten Studienleistungen im Fach Informatik sowie in der Didaktik der Informatik erhalten Sie vom Lehrerprüfungsamt MV.

Abschluss Erstes Staatsexamen

Nach fristgemäßer Anmeldung (2 Termine jährlich) erfolgt sowohl eine schriftliche "Arbeit unter Aufsicht" in drei verschiedenen Gebieten des Fachs Informatik, eine mündliche Prüfung in Informatik sowie eine separate Prüfung in Didaktik der Informatik

Beifach Informatik

Späterer Einsatz

  • Unterricht bis Klasse 10 an der jeweiligen Schulform
  • keine Prüfungsberechtigung

Umfang

20 SWS

Inhalte

Überblicksartige Vermittlung wichtiger Inhalte des Informatikunterrichts incl. 2 SWS Didaktik

Lehrerprüfungsverordnung

Anhang E 12 definiert die Anerkennungsvoraussetzungen für das Beifach Informatik

Sammelbelege für den Nachweise der erbrachten Leistungen

Der Sammelbeleg für das 20 SWS Beifachstudium ist auf den Seiten des Lehrerprüfungsamts zu finden:

Abschluss

Das Beifach ist kein Bestandteil der ersten Staatsprüfung.