Forschungsthemen

Didaktik der Informatik

Das Institut für Informatik bildet seit vielen Jahren Informatiklehrer aus und weiter.

aka Edutainment, digitale Lernspiele, Serious Games, Educational Games

Computerbasierte Lehr-/Lernsysteme gehören zum Bereich e-Learning. Aspekte der Forschung betreffen den Einsatz des Computers in der Lehre, seine Verwendung beim individuellen Lernen und den Entwurf der zugrundeliegenden Softwaresysteme. Unter der Bezeichnung "Computerbasiertes Lehr-/Lernsystem" lassen sich eine Vielzahl von Systemen finden. Schwerpunkt der Forschung liegt hier bei Intelligenten Tutoring Systemen (ITS), auch bezeichnet als Intelligente Lehr-/Lernsysteme (ILLS), und bei Adaptiven Hypermediasystemen.

In Lehr-/Lernsystemen findet man Simulationen an unterschiedlichen Stellen. Simulation sind selbst Gegenstand der Lehre und bietet sich zu computerbasierten Vermittlung an, virtuelle Charaktere werden simuliert, in Lernspielen (Game based learning) werden ganze Simulationssysteme für Lehre und Training entwickelt. Schwerpunkt der Forschung liegt in der Entwicklung interaktiver Simulationen, die das Informatikgebiet Modellbildung und Simulation mit unterschiedlichen Anwendungsgebieten als Lehrgegenstand hat.