Kontakt

Lutz Hellmig
Didaktik der Informatik
Albert-Einstein-Straße 22
18059 Rostock
+49 381 498-7644

Büro: Raum 252

Werdegang

Diplomlehrer für Informatik, Mathematik und Physik

  • im Schuldienst von 1989 bis 2008
  • Lehre und Forschung an der Universität Rostock seit 2006
  • am Institut für Informatik seit 2008
  • Promotion zum Dr. rer. nat. 2012

Gremienarbeit

  • Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung
  • Studienkommission der Fakultät für Informatik uind Elektrotechnik
  • Studienkommission des Instituts für Informatik
  • Prüfungskommission des Instituts für Informatik
  • Reformkommission Berufspädagogik
  • Prüfungskommission Wissenschaftliche Weiterbildung
  • Fachgruppe "Informatische Bildung in Mecklenburg-Vorpommern" (Stellvertretender Sprecher)
  • GI-Fachausschuss "Informatische Bildung in Schulen" (Sprecher)
  • GI-Arbeitsgruppe "Bildungsstandards Informatik für die Sekundarstufe II"
  • Rahmenplankommission "Informatik und Medienkunde"

Veröffentlichungen

  • Brinda, T; Diethelm, I.; Hellmig, L.; Magenheim, J.; Romeike, R. und Schroeder, U.: Kritische Entgegnung auf die Studie «Zur Relevanz informatischer Bildung in der Schule für den Erwerb computer- bzw. informationsbezogener Kompetenzen». In Medienpädagogik – Zeitschrift für Theorie und Praxis in der Medienbildung. Themenheft Nr. 29: Medienpädagogik und Didaktik der Informatik. Eine Momentaufnahme disziplinärer Bezüge und schulpraktischer Entwicklungen. (im Druck)
  • Röhner, G.; Brinda, T.; Denke, V.; Hellmig, L.; Heußer, T.; Pasternak, A.; Schwill, A.; Seiffert, M.; et. al: Bildungsstandards Informatik für die Sekundarstufe II – Empfehlungen der Gesellschaft für Informatik e. V.: LOG IN, 36(2016)183/184
  • Hellmig, L.; Hempel, T.: 2015. Using -- Analysing -- Creating -- Embedding: A Framework for Scaffolded Problem-Based Discovery Learning in Informatics' Education. In Proceedings of the Workshop in Primary and Secondary Computing Education (WiPSCE '15). ACM, New York, NY, USA, 17-20. DOI=http://dx.doi.org/10.1145/2818314.2818337
  • Hellmig, L.; Hempel, T.: Benutzen – Analysieren – Gestalten – Verankern als didaktische Schrittfolge im Informatikunterricht. In: Lecture Notes in Informatics (LNI) - Proceedings: Series of the Gesellschaft für Informatik (GI), Volume P-249, ISBN 978-3-88579-643-5, ISSN 1617-5468, Dr. Jens Gallenbacher (Hrsg.), Gesellschaft für Informatik, Bonn 2015
  • Hellmig, L.: Alte Begriffe neu entdeckt: Der Absatz. In: Log In 180(2015) S. 77-79
  • Hellmig, L.; Gramm, A.: Lernaufgaben mit experimentellem Charakter – Forschend entdecken und forschend entwickeln. In: Log In 176/177(2014) S. 96-106
  • A. Martens, L. Hellmig: Blends, Patterns and Flips – A Method Based Approach. In: Proceeding of the IEEE International Conference on Advanced Learning Technologies, ICALT, Athens, Greece, 2014.
  • Hellmig, L.: Gestaltung und Evaluation einer Mathematiklehrer-Fortbildung zu polyvalenten Aufgaben. Dissertation. WTM-Verlag, Münster, 2012
  • Diethelm, I.; Hellmig, L.; Friedrich, S.; Breier, N.; Brinda, T. u. a.: Lehrerbildung Informatik - Was ist zu tun? In: Lecture Notes on Informatics (LNI, Band P-168), S. 57-65, Oldenburg, 2010
  • Hellmig, L., und Martens, A.: "Blended Learning" - ein sinnloser Begriff?, In: Hambacher, S., Martens, A. und Urban, B. (Hrsg.), Proceedings of eLearning Baltics (eLBa), S. 215-224, Rostock, 2010
  • Hellmig, L.: Zum Verhältnis von Inhalt und Form von Lehrerfortbildung - eine Falldiskussion. In: Beiträge zum Mathematikunterricht, S. 593-596, WTM-Verlag, Münster, 2009
  • Hellmig, L.: Effective 'blended' professional development for teachers of mathematics - Design and evaluation of the "UPOLA" Program. CERME 6 - Working Group 10. S. 1694-1703, Lyon, 2009. 
  • Hellmig, L.: Blended Learning for Teachers' Professional Development. In: Hambacher, S., Martens, A. und Urban, B. (Hrsg.), Proceedings of the 1st. International eLBa Science Conference, Rostock, 2008.
  • Hellmig, L. und Sill, H-D.: Durchführung und Evaluation von Lehrerfortbildungen zu polyvalenten Aufgaben. Sill, H.-D. und Hellmig, L.: Konzept einer Lehrerfortbildung zu polyvalenten Aufgaben. In Beiträge zum Mathematikunterricht, S. 249-252, WTM-Verlag, Münster, 2008.
  • Hellmig, L.: Lehrerfortbildung im Blended Learning für Mathematiklehrer der Orientierungsstufe In: Beiträge zum Mathematikunterricht, S. 827-830, Franzbecker, Hildesheim, 2007.
  • Hellmig, L., Sill, H.-D., Hoffmann, S., Kleinschmidt, E., Kowaleczko, E., Kurtzmann, G., Leye, D., Lindstädt, M., Lorenz, P., & Roscher, M.: Gute Schule: Zum Arbeiten mit offenen Aufgaben im Mathematikunterricht der Klassen 5 und 6. L.I.S.A. Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin, 2007.
  • Hellmig, L. Zur Evaluation von Lehrerfortbildungen in Ontario. In Beiträge zum Mathematikunterricht, S. 259-262, Franzbecker, Hildesheim, 2006.