ZIM-Projekt Kompetenzbeurteilung von seefahrendem Personal – Teilprojekt LASSI – der Lernassistent

Zusammenfassung: Die Zielstellung besteht in der Entwicklung und Realisierung einer Softwarearchitektur und der zugehörigen Back-end Logik für die Beurteilung komplexer technischer Übungsszenarien, die einerseits die Beurteilung der Performance in Testszenarien zulässt und für definierte Szenarien ein Kompetenzranking ermöglicht. Die Softwarearchitektur soll unabhängig von der Art der Simulation und deren programmtechnischer Umsetzung unter Nutzung von Standardschnittstellen und Standard Performance Parametern anwendbar sein. Ergebnisse sind unter Nutzung eines LMS darstellbar. Das Basissystem soll in der Lage sein ausgewählte Kompetenzen wie z.B. Fehlerbewusstsein und Diagnosefähigkeit, physikalisch-technisches Wissen bezüglich grundlegender Zusammenhänge, zeitlimitiertes praktisches Agieren sowie die interpersonelle und Kommunikationsfähigkeiten beurteilen zu können.

Stichwörter: intelligenter Lernassistent, Evaluation der Lernerperformance

Projektinformationen

Laufzeit: 01.10.2010 bis 30.09.2011

Projektkoordination: Prof. Dr. Alke Martens

Wissenschaftl. Bearbeiter: Dipl.-Inf. Sebastian Schwanke; Frank Sichting

Kooperationspartner: MarineSoft GmbH

Finanzierung: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi)

 

siehe Zusammenfassung